„Glück bedeutet für mich: Zufriedenheit meiner Familie, das tägliche Vertrauen meiner PatientInnen und berufliche Befriedigung.“
 

Prim. Univ. Doz. Dr. Eugen Plas

Facharzt für Urologie und Andrologie
Fellow of the European Board of Urology
Fellow of the European Committee for Sexual Medicine
Abteilungsvorstand der Urologischen Abteilung, KH Hanusch
Vorsitzender der Ausbildungskommission der Österr. Gesellschaft für Urologie Mitglied des Beirates „Patientensicherheit“ des Bundesministeriums für Gesundheit

    • Nieren- und Blasenerkrankungen
    • urologische Krebsbehandlung („Uroonkologie“)
    • Prostatavorsorge und -behandlung
    • Erkrankungen des Penis und Hodens
    • Steinerkrankungen
    • sexuelle Funktionsstörungen
    • unerfüllter Kinderwunsch
    • Hormonstörungen des Mannes
    • Inkontinenztherapie

Komplette operative Urologie, inklusive minimal invasiver (sogenannte Knopfloch-Chirurgie) Eingriffe an Niere und Nebenniere. Vasektomie sowie mikrochirurgische Refertilisationsoperation beim Mann.

Unter Berücksichtigung Ihrer speziellen Problematik versuche ich, ein Behandlungskonzept anzubieten, dass auf aktuellen wissenschaftlichen Kenntnissen basiert und Ihre Wünsche und Sorgen berücksichtigt.

Operationen können im Hanusch-Krankenhaus oder in Wiener Privatkrankenhäusern durchgeführt werden.

Als erster Urologe in Wien kann ich Ihnen die ESWT anbieten

Das Prinzip der extrakorporalen Stosswellentherapie besteht in einer fokussierten Schallwelle, die von außen, ohne lokaler Betäubung, an die erkrankte Stelle gebracht wird. Diese effiziente Therapie wird in der Urologie seit langem zur Behandlung von Steinerkrankungen angewendet und kann nun in modifizierter Form und mit wesentlich geringerer Energie bei Erkrankungen des Penis oder der Prostata erfolgreich eingesetzt werden. Die Behandlung erfolgt ambulant in meiner Ordination.

Sie interessieren sich für diese Therapie – vereinbaren Sie einen Termin und wir legen gemeinsam ein Therapieschema für Sie fest.

Patientenflyer Urologische Stoßwellentherapie

Allgemeine Information: Es werde keine Spermiogramme in der Ordination durchgeführt. An wen können Sie sich wenden? Hier ein Informationsblatt zum ausdrucken: Institute fuer Spermiogramme

Publikationen:

cystische_fibrose_und_kinderwunsch

erektionsstoerungen_arzt_und_praxis_2011

Gender Aspekte der Sexualitaet 2012

PDE 5 Inhibitoren und Prostata

kinderwunsch_beim_maennlichen_onkoligischen_patienten_krebshilfe_2011

Lebenslauf Dr. Eugen Plas

zurück zur Übersicht

ORDINATIONSZEITEN

Montag: 14–19 Uhr
Mittwoch: 14–19 Uhr

Wahlarztordination

Kontakt

www.plas.at
office@plas.at

terminvereinbarung2