ANMELDUNG EINES
KRANKENTRANSPORTES:

Samariterbund:
+43 1 14 8 41
Wiener Rotes Kreuz:
+43 1 52 144
Johanniter:
+43 1 47 600
Grünes Kreuz:
+43 1 148 49
Malteser Hospitaldienst:
+43 1 536 350
Sozialmedizinischer Dienst:
+43 1 310 50 50
Vertragsfahrtendienst der
Wiener Gebietskrankenkasse:
Gemeinsame Leitstelle,
+43 1 488 58

Krankentransport

Für Patienten, deren Gehfähigkeit eingeschränkt ist, besteht die Möglichkeit, sich von Rettungsdiensten mit einem Vertragsfahrtendienst oder einem sitzenden Krankentransport in die Praxis bringen zu lassen. Der Antrag wird von Ihrem Praktischen Arzt gestellt.

KRANKENTRANSPORT
Vertragsfahrtendienst-Kostenbeitrag Wiener Gebietskrankenkasse, 2013, Beschreibung

1 Fahrt mit Vertragsfahrtendienst:
EUR 5,55 = Rezeptgebühr
1 Fahrt mit Krankentransport:
11,10 = doppelte Rezeptgebühr
max. 75 Gebühren pro Kalenderjahr

In folgenden Fällen wird der Kostenbeitrag nicht eingehoben:

  • für Transporte im Rahmen von Erste-Hilfe-Leistungen
  • von Kindern bis zum 15. Lebensjahr
  • von Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind
  • für Fahrten zur Dialyse-, Chemo- und Strahlentherapie